SEO und Social Media aus Rosenheim

SEO Strategie & Beratung

SEO Strategie und Beratung: Gemeinsam, strategisch und durchdacht zu verbesserten Rankings

Erfolgreich und gewissenhaft umgesetzt ist die Suchmaschinenoptimierung eines der stärksten Instrumente in der Hand des Marketers. Nicht nur lassen sich über Suchmaschinen wie Google, Bing und Co. nahezu alle aktiven Nutzer im Internet erreichen, zugleich sind verbesserte Rankings automatisch auch mit einer Nasenlänge Vorsprung vor der Konkurrenz verbunden, die ihren ehemaligen Platz in den Suchergebnissen für Sie räumen müssen. Damit das in der Praxis aufgeht, ist eine durchdachte SEO Strategie notwendig, denn für alle Märkte und Branchen gelten andere Gesetze, zudem sollte das SEO Konzept immer auf Ihre Bedürfnisse, die der Zielgruppe und natürlich die des Marktes ausgerichtet werden.

Die SEO Strategie ist der Bauplan Ihrer Erfolgsmaschine!

Wie bei einer durchdacht konstruierten sowie effizient arbeitenden Maschine, muss auch bei der Suchmaschinenoptimierung jedes kleine und große Zahnrad perfekt ineinander laufen, um bestmögliche Ergebnisse zu gewährleisten. Die Suchmaschinenoptimierung selber besteht schließlich ebenfalls nicht nur aus einem Bereich, sondern setzt sich stattdessen aus unterschiedlichen Schwerpunkten zusammen, die im Zuge solch einer Strategie schließlich auf effektive Art und Weise zusammengeführt werden. Erstelle ich Ihnen ein SEO Konzept nach vorheriger Beauftragung, ist vor allem die Kombination aus aktuellen Trends, bewährtem Know-How, reichlich Erfahrung und natürlich der individuellen Anpassung auf Ihre Wünsche, Ziele und Produkte/Leistungen hin wichtig. Denn so wie bei einem maßgeschneiderten Anzug existieren Qualitätsstandards auch in der Suchmaschinenoptimierung – wirklich sitzen tut sie aber erst dann, wenn beim Kunden das Maß genommen wurde!

Gute, erfolgreiche und relevante Platzierungen als Ziel!

An erster Stelle der SEO Beratung mit anschließender Konzeptentwicklung steht die Erfassung der IST-Situation. Das wird über den initialen SEO-Check bewerkstelligt, welcher erst einmal die Ausgangslage der Webseite aufzeichnet, sie umfassend analysiert und dabei automatisch auch bisher ungenutzte Optimierungspotentiale oder sogar konkrete Schwachstellen offenlegt. Außerdem werden beim SEO-Check die aktuellen Positionierungen zu relevanten Suchbegriffen erfasst, welche später unter anderem bei der Analyse sowie der Entwicklung eine tragende Rolle einnehmen. Chancen und Risiken des Marktes, speziell mit Fokus auf den Wettbewerb innerhalb der Suchmaschinen, werden erfasst, während zugleich in Richtung der Konkurrenz geschaut wird. Schließlich erfolgt die Suchmaschinenoptimierung, so wie schon der Markt in dieser Form existiert, in keinem Vakuum, sondern im unmittelbaren Wettkampf zu anderen Mitbewerbern.

Bei der Ausarbeitung einer SEO Strategie werden dann zahlreiche unterschiedliche Faktoren berücksichtigt, so beispielsweise was Sie erreichen möchten, auf welchen Suchbegriffen der Fokus liegt, wie sich das Budget bestmöglich verwenden lässt oder wie Marktanteile gewonnen beziehungsweise Wettbewerber verdrängt werden. Ihre Zielgruppe spielt im Zuge dessen ebenso eine Schlüsselrolle wie beispielsweise Ihr Angebot, also die Produkte und Leistungen, welche schließlich den Umsatz erzielen. Die Ergebnisse aus dem initialen SEO-Check fließen hierbei ebenso mit ein, denn je nach Potentialen und Schwächen müssen verschiedene Aspekte von einem SEO Konzept mehr oder weniger Beachtung finden. Letztlich geht es auch darum, die Webseite qualitativ zu verbessern, denn die Suchmaschinenoptimierung ist keinesfalls nur ein Instrument für Googles Algorithmus oder die automatischen Crawler. Viel mehr geht erfolgreiches SEO Hand in Hand mit einer verbesserten Usability, Inhalten mit echtem Mehrwert, einwandfreien technischen Fundamenten sowie ansprechenden Designs. Eine einfache Faustregel unterstreicht das: „Was dem Besucher einer Webseite gefällt, gefällt automatisch auch Google!“

Transparenz, zielführendes Vorgehen und der offene Dialog

Für mich ist es sowohl bei der SEO Beratung als auch allen nachfolgenden Aufgaben wichtig, dass diese gemeinsam mit Ihnen abgesprochen werden und Sie zugleich stets im Bilde sind. Transparenz ist also eine wichtige Grundsäule der seriösen SEO-Arbeit, was unter anderem auch später erfolgte Reportings und Analysen unterstreichen. Ebenso wird bereits beim Erstgespräch klar und deutlich geklärt, wo Sie selber Schwachstellen vermuten, wozu Sie Ihre Webseite primär nutzen möchten und was Sie sich von der Suchmaschinenoptimierung erwarten. In einem persönlichen Gespräch können wir auf diese Weise gemeinsam einen neuen Weg finden, um die Sichtbarkeit Ihrer Webseite, der Marke und des Angebots nachhaltig zu erhöhen. „Nachhaltigkeit“ ist es schließlich, welche beim SEO nie vernachlässigt werden darf. Sie stellt sicher, dass die Optimierung auf natürliche Weise gemäß der Google-Richtlinien erfolgt, um neu erlangte Positionierungen und verbesserte Rankings auch über einen längeren Zeitraum halten zu können.

Sie möchten mehr über eine ausgeklügelte SEO Strategie erfahren oder ein SEO Konzept erstellen lassen? Nehmen Sie unverbindlich und kostenfrei Kontakt auf, damit wir das weitere Vorgehen bezüglich Ihrer Webseite gemeinsam absprechen und planen können!

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Zur Zeit keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mario Schwertfeger – SEO Consultant

Hi, ich bin Mario Schwertfeger und arbeite als SEO Consultant. Auf dieser Seite blogge ich über die Themen Suchmaschinenoptimierung, Social Media und Mobile Marketing. Mario-Schwertfeger-SEO-Consultant

Zertifizierungen

Vorträge

Campixx 2015 Berlin münchner-webwoche Search-Conference-Muenchen-2015 SEO Campixx 2016 Hochschule Augsburg Universität Innsbruck